Mediation

Mediation ist eine erfolgreiche, weltweit bewährte Konfliktlösungsmethode. Einige Grundsätze der Mediation sind:

  • Die Teilnahme ist freiwillig
  • Der Mediator ist neutral; ihm kommt keine Entscheidungskompetenz zu
  • Das Verfahren ist vertraulich
  • Während der Dauer der Mediation unterbleiben bzw. ruhen gerichtliche Schritte oder juristische Interventionen
  • Die Parteien bestimmen die Verhandlungspunkte selbst und erarbeiten die Lösung eigenverantwortlich
  • Der Mediator strukturiert das Verfahren und unterstützt die Parteien mit verschiedenen Interventionstechniken
  • Ziel ist eine zukunftsgerichtete Lösung sowie eine dauerhafte Befriedung der Parteien

Gemeinsam vom Konflikt zur Lösung.

Das Verfahren der Mediation eignet sich für verschiedene Arten von Konflikten, so insbesondere für

  • Familienrechtliche Streitigkeiten (Scheidung, Trennung, Unterhalt, Kinderobhut und persönlicher Verkehr mit den Kindern)
  • Konflikte innerhalb des Betriebs, der Verwaltung oder unter Wirtschaftsteilnehmern (Wirtschaftsmediation)
  • Auseinandersetzungen beim Bauen, mit Nachbarn, unter Stockwerkeigentümern
  • Aussöhnung in strafrechtlichen Bereichen (Opfer-/Täterausgleich)

Vorteile der Mediation sind:

  • Meist kostengünstiger als ein Gerichtsverfahren
  • Die Parteien bestimmen das Tempo
  • Erreichte Lösungen sind dauerhafter

In unserer Kanzlei wird Mediation durch Dr. iur. Melania Lupi Thomann angeboten. Sie hat die Ausbildung als Mediatorin 2008 an der Berner Fachhochschule abgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.kmm-mlt.ch.